Kerzenheim RHEINPFALZ Plus Artikel Nach Durchfall-Alarm: So steht es jetzt um die Schulkinder

Die Grundschule Kerzenheim hat bewegte Tage hinter sich.
Die Grundschule Kerzenheim hat bewegte Tage hinter sich.

In die Grundschule Kerzenheim kehrt wieder Normalität ein. Nachdem vergangene Woche 28 Kinder und eine Lehrkraft erkrankt waren, musste die Schule am Freitag geschlossen werden. Am Montag wurde sie wieder wie geplant geöffnet. Die Ursachenforschung geht derweil weiter.

Es kehrt wieder etwas Normalität ein in der Grundschule Kerzenheim. Am vergangenen Freitag musste die Schule geschlossen werden, nachdem sich am Vortag 28 Kinder und eine Lehrkraft krankgemeldet hatten.

Bitte loggen Sie sich ein um den Artikel im Klartext zu sehen.

lu;smZnu&ahct aendbst rde htcaVrde uaf lo,nmSlneael rdaafu eeudtent iuendmzst mtSepomy necarhm c;emuu&hrSll .ihn cSnoh im feauL dse gserFtia zi&g;elsli chsi ersied tchraVed aridlnlegs incth telokpmt tngtei&slbem;u.a awrZ bag es am rieaFtg zwie usemitt&tlb;aeg umleFa&l;l rniee EnrnleSta

x