Hettenleidelheim RHEINPFALZ Plus Artikel Großer Andrang beim einzigen Umzug in der Region

Freuen sich über den einzigen Umzug der Region: Gardemädchen der Altleininger Gogeljodler.
Freuen sich über den einzigen Umzug der Region: Gardemädchen der Altleininger Gogeljodler.

In Hettenleidelheim haben sich die Fasnachter getraut, was Vereine anderswo nicht mehr wagen: Trotz strenger Sicherheitsauflagen marschierte ein Umzug durchs Dorf. Prompt strömten am Sonntag Tausende Besucher herbei. Was ihnen geboten wurde und wie oft die Polizei eingreifen musste: eine Bilanz.

Fahrzeuge aus ganz Südwestdeutschland parken bis weit in den Nachbarort Wattenheim hinein. Dessen Bürgermeister Carsten Brauer (CDU) hat Reißaus genommen und ist lachend in der Besuchermasse

Bitte loggen Sie sich ein um den Artikel im Klartext zu sehen.

fua erd ardneen Setie dre toaAubhn nttauecre.ugth Dre tioniasegrre sronhFni ist utg iah,gretbecs imt rtneteglesueql ruBmsim eengg lhnc;Tslumo&aargrree oeiws eerdj eneMg iPoiel-z udn ezogbeu.lnamVtls ictNh zu sgrvensee ide tful&sRek;tgrmnu,eat eid ub;amr&eulll aprat st.nhee mieB ecptnhhioeerzSktis

x