Grünstadt/Bad Dürkheim RHEINPFALZ Plus Artikel Filmwelt macht Open-Air-Kino in der Limburg

Im Refektorium der Limburg hat es bereits coronakonforme Veranstaltungen gegeben, wie hier ein Konzert im April dieses Jahres.
Im Refektorium der Limburg hat es bereits coronakonforme Veranstaltungen gegeben, wie hier ein Konzert im April dieses Jahres.

Nun sind es nur noch wenige Tage, bis die Filmwelt Grünstadt mitsamt dem Restaurant Didier’s ihre Türen wieder öffnet. Am 1. Juli ist es so weit. Wochenlang haben die Betreiber mit den Vorbereitungen zubringen müssen. Mit der Stadt Bad Dürkheim wurde eine Kooperation für Open-Air-Kino geschlossen.

Ein Lichtspielhaus macht man nach einem Shutdown nicht mal eben so wieder auf. „Es ist unglaublich, was sich in acht Monaten allein an Staub ansammelt“, sagt Alexander Cyron,

Bitte loggen Sie sich ein um den Artikel im Klartext zu sehen.

red edi tFwemlli zunemams tmi rivOel breteL .eteilt uZm lBseiiep esi iene l-iaKm dnu gfLn;lgutm&uaulnesa intch lum;ufrd&a u,legtages os gnael uthz.elssnielt iDe eeSrrv neichens uz sesevren,g asw ise tnu l,;msun&smue es isnd Uapdste ieznls,neupie nVngiebued,nr nuert nmedaer ahcu zu edn Knea,ss ltnl

x