Kirchheim RHEINPFALZ Plus Artikel Feuerwehr-Nachwuchs: Große Nachfrage, zu wenig Platz

Jeder Handgriff sitzt: Bambini- und Jugendfeuerwehr bauen eine Lösch-Leitung auf.
Jeder Handgriff sitzt: Bambini- und Jugendfeuerwehr bauen eine Lösch-Leitung auf.

Bei der Feuerwehr Kirchheim-Kleinkarlbach steht der Nachwuchs Schlange. Doch es fehlt an Platz für die Bambini- und Jugendtruppe. Froh sind die Aktiven über ein ganz besonderes neues Fahrzeug.

Sarah Wilhelmi hat als Jugendleiterin der Feuerwehr Kirchheim-Kleinkarlbach alle Hände voll zu tun. „Wir haben derzeit 24 Mitglieder bei den Bambini und zehn in der Jugendfeuerwehr“, erzählt

Bitte loggen Sie sich ein um den Artikel im Klartext zu sehen.

si.e dnU rde Angdnra ise i.rslgo;&gz diouW&;brq haenb rasgo enei telstreWai mit nn,idKer ide regne zu nus nmemko .drlnwmuu&e; Wri &knoemnu;nl esi brea ridtzee cntih eeunn,hfma ewli wri itnhc ugeng latPz h&b,lnaqduo;e klabtge .ise chitN gugne Platz tsserne im famunacnMratssh udn stwzinee ie

x