Schließen x

Anmelden

»Registrieren     »Passwort vergessen

Freitag, 11. Januar 2019 Drucken

Eisenberg

Zur Sache: Die Mühle

Seit 2004 lebt Landrat Rainer Guth mit seiner Familie in der Grafschen Mühle in Eisenberg. Das Gebäude ist ein Kulturdenkmal. Der älteste Teil stammt noch vor 1698. Über 200 Jahre hinweg sind rund um den großzügigen Innenhof weitere Gebäude hinzugekommen. Das eigentliche Mühlengebäude ist ein spätbarocker Fachwerkbau. |ssl

Grünstadt-Ticker