Schließen x

Anmelden

»Registrieren     »Passwort vergessen

Freitag, 11. Januar 2019 Drucken

Grünstadt: Kultur Regional

Kulturkalender: Wiener Strauß-Walzer mit K&K-Ballett

Neben den großen Walzern der Strauß-Dynastie wie Delirien, Aquarellen und Frauenwürde wollen die österreichischen K&K Philharmoniker bei ihrer Wiener Johann-Strauß-Konzert-Gala am Samstag, 12. Januar, 19 Uhr, im Mozartsaal des Mannheimer Rosengartens auch Raritäten zeigen: die Bijouterie-Quadrille und die Vélocipède-Polka. Erfrischender Humor sei ein Markenzeichen dieser Konzertreihe, wirbt der Veranstalter. Freuen dürfe man sich auch auf den Rettungsjubelmarsch, das I-Tipferl, Ball-Silhouetten und „Mit Dampf“. 1996 hob Matthias Georg Kendlinger diese Tournee aus der Taufe, seither wird das Programm jährlich neu zusammengestellt. In Mannheim wird das österreichische K&K Ballett zu erleben sein. Es tanzt seit 2009 unter der Leitung von Viktor Litvinov, Ballettmeister der Staatsoper Kiew. Dirigent ist Taras Lenko. Karten unter Telefon 0221/29199397.

Pianopop und Swing verspricht das Musikerduo Nimm 2, Peter Klein (Piano) und Timo Holstein (Gesang), am Samstag, 19. Januar, ab 19 Uhr im Restaurant „Chef’che in Bolanden“. Wie die Agentur Eigenart Events mitteilt, präsentieren Nimm 2 Evergreens und Swingraritäten der Beatles, von Billy Joel, Bill Withers, der Comodores, Sammy Davis Jr. oder Frank Sinatra. Holstein und Klein waren vor Jahren mit ihrer Rockband Snailshouse unterwegs. Beim Neujahrskonzert soll es bei ausgewählten Speisen und Getränken ruhiger zugehen. Reservierung unter 06352/706660. |rhp/jel

Grünstadt-Ticker