Schließen x

Anmelden

»Registrieren     »Passwort vergessen

Mittwoch, 12. September 2018 - 15:42 Uhr Drucken

Grünstadt-Ticker

Grünstadt: Feuerwehr übt am Mittag in Fußgängerzone

Übung am Alten Rathaus in Grünstadt. Foto: JÖS

Übung am Alten Rathaus in Grünstadt. Foto: JÖS

Wohin stelle ich einen Drehleiterwagen am besten, wie parke ich in schwieriger Umgebung gut ein? Mit diesen Fragen haben sich 14 Grünstadter Feuerwehrleute am Mittwoch bei einer Schulung beschäftigt – die auch die Besucher der Fußgängerzone am Mittag mitverfolgen konnten. Festzustellen war, dass der Carrières-sur-Seine-Platz mit seinen festinstallierten Sonnenschirmen und Metallstangen schon etwas von einem Hindernis-Parcours hat. Die Grünstadter Wehrleute, die für diese Tagesschulung von ihren Arbeitgebern freigestellt waren, wurden von zwei bundesweit tätigen Drehleiterausbildern aus Hamburg geschult. „Für uns ist es ein Ziel, die Grenzen der Drehleiter kennenzulernen“, sagt Zugfrüher Thilo Gutenmorgen. Darüber hinaus sei es bei der Übung darum gegangen, das Abstellen des Drehleiterwagens in vollen Umgebungen – wie es Wohngebiete und Hinterhöfe oder eben der Carrières-sur-Seine-Platz sind – zu schulen. Die Drehleiter kann insgesamt auf 30 Meter ausgefahren werden.
|snr

 

 

Zugang auswählen


Sie sind bereits Kunde?

Einloggen

Sie sind bereits Kunde?

Einloggen

Der neue Messenger Service



Grünstadt-Ticker