Schließen x

Anmelden

»Registrieren     »Passwort vergessen

Dienstag, 05. März 2019 Drucken

Grünstadt

Eine Schwarz-Pappel macht den Anfang

GRÜNSTADT: Initiative „1000 Bäume für Grünstadt“ pflanzt den ersten Baum

Stolze Baumpflanzer.

Stolze Baumpflanzer. ( Foto: Bostan)

Ein Baum steht schon: Die Initiative „1000 Bäume für Grünstadt“ hat am Samstag den ersten von 1000 Bäumen gepflanzt. Die Schwarz-Pappel steht in der Spitalstraße.

Der Baum wurde von der Gründerin der 1000-Bäume-Initiative, Eva Brockmann, und Volker Ertel gespendet und auch auf deren Privatgelände gepflanzt, das direkt an die Spitalstraße grenzt. Die Schwarz-Pappel war Baum des Jahres 2006 und zeichnet sich durch ihre hohe gewölbte Krone, den kräftigen Stamm und die beim Austrieb rötlichen, später dunkelgrünen Blätter aus. 14 Teilnehmer waren am Samstag beim dritten Baumstammtisch. Acht Leute, die der Aktionsgruppe als harter Kern angehören, haben im Stadtplan Wunsch-Standorte für 300 Bäume eingezeichnet.

Karin Schramm aus Grünstadt, die sich bei der Gruppe engagiert, sagt: „Zehn konkrete Pflanzstellen sind derzeit bei der Stadt angefragt, wovon fünf auf Grundstücken der Stadt, zwei auf Grundstücken von Unternehmen und drei auf Privatgelände liegen.“ Sie lobt die gute Unterstützung der Stadtwerke und erzählt: „Derzeit laufen verschiedene Aktionen parallel: zum einen muss eine Baumschutzsatzung im Stadtrat beschlossen werden, dann wollen wir verschiedene Unternehmen ansprechen, die bestehende, leere Grünanlagen haben oder die Neu- und Umbauten planen, und schließlich wollen wir auch Privatleute in der Innenstadt ansprechen, die alte Bäume gefällt, aber noch keine neuen nachgepflanzt haben.“ Sie betont, dass die Gruppe sich bildlich gesprochen „nicht an einen Baum ketten würde“, wenn er marode sei, aber sich dafür einsetzen wolle, dass für einen gefällten Baum auch wieder ein neuer Baum nachgepflanzt werde. Ein Nachbar von Brockmann, der die Baumpflanzaktion miterlebt hat, empfiehlt Wildobstsorten sowie alte Kulturobstsorten oder Vogelbeeren zur Neuanpflanzung im Stadtgebiet.

Termin

Nächster Baumstammtisch: Samstag, 6. April, 10 Uhr, Nebenraum der Stadtbücherei. |bbq

Grünstadt-Ticker