Schließen x

Anmelden

»Registrieren     »Passwort vergessen

Montag, 21. Oktober 2019 - 17:16 Uhr Drucken

Grünstadt-Ticker

Deutscher Rotweinpreis: Kindenheimer Weingut mit Auszeichnung für Spätburgunder

Guter Tropfen – jetzt auch bestätigt.

Guter Tropfen – jetzt auch bestätigt. ( Foto: DPA)

Das Kindenheimer Weingut Neiss hat beim Deutschen Rotweinpreis des Weinmagazins Vinum einen zweiten Preis in der Kategorie Spätburgunder erreicht, und zwar mit dem 2014 Kindenheimer Vogelsang „Glockenspiel“ Réserve. Drei weitere Weingüter bekamen ebenfalls einen zweiten Platz bei den Spätburgundern – das zeigt laut Verlag „die Qualitätsdichte“ auf. Insgesamt wurden für den Rotweinpreis 1530 Weine angestellt. Nach einer zweistufigen Vorprobe wurden 497 Weine für das Finale in der Universität Geisenheim ausgewählt. Die Besten jeder Kategorie kamen zweimal auf den Prüfstand, ehe die Sieger und Platzierten feststanden. Es gab Preise in acht Kategorien.

|snr

Grünstadt-Ticker