Schließen x

Anmelden

»Registrieren     »Passwort vergessen

Donnerstag, 01. August 2019 Drucken

Grünstadt Land

Der Masurenhof wird 50

Von Joerg Schifferstein

Der Masurenhof in Tiefenthal in den 1980er Jahren. Fotos PRIVAT/REPRO: Schifferstein

Der Masurenhof in Tiefenthal in den 1980er Jahren. Fotos PRIVAT/REPRO: Schifferstein

Der Masurenhof in Tiefenthal: Das war der Zustand 1969 als die Familie Helfrich das Anwesen kaufte.

Der Masurenhof in Tiefenthal: Das war der Zustand 1969 als die Familie Helfrich das Anwesen kaufte.

Achim Helfrich ARCHIVFoto: JÖS

Achim Helfrich ARCHIVFoto: JÖS

Das Ziel des Masurenhofs in Tiefenthal ist es, psychisch behinderten Menschen ein eigenständiges Wohnen zu ermöglichen. Gegründet wurde der Hof vor 50 Jahren. Das wird am Samstag gefeiert.

50 Jahre Masurenhof in Tiefenthal – das wird am Samstag groß gefeiert, aber nicht mit Reden, Politikern und Grußworten. Sondern mit der Bevölkerung, den Bewohnern und Mitarbeitern: „Wir wollen feiern, gut essen und trinken und einen schönen Tag erleben“, sagt Achim Helfrich, der geschäftsführende Inhaber des Masurenhofes.

Seine …

Grünstadt-Ticker