Frankenthal Strandbad: Übers Wochenende fast 8000 Besucher

Nach schleppendem Start in die Saison ist der Andrang im Strandbad nun größer geworden.
Nach schleppendem Start in die Saison ist der Andrang im Strandbad nun größer geworden.

Die Hitze der zurückliegenden Tage hat nach Angaben der Stadtwerke zu einem deutlichen Anstieg der Besucherzahlen im Strandbad geführt: Von Freitag bis einschließlich Montag seien knapp 7700 Besucher auf dem Gelände gewesen. Der mittlere Block von 10 bis 17 Uhr war Pressesprecherin Melanie Brünner zufolge jeweils vollständig ausgebucht. Das sei auch am Dienstag der Fall gewesen. Für Mittwoch waren bereits 1000 Karten verkauft. „Trotz der aktuellen Besucherzahlen geht es im Strandbad recht gemütlich zu und die Hygienemaßnahmen sind immer noch gut einzuhalten“, heißt es in der Pressemitteilung der Werke. Zum Vergleich: In den vergangenen Jahren waren an Spitzentagen zwischen 6000 und 8000 Besucher im Bad. Wegen der Corona-Pandemie können die Stadtwerke nach eigenen Angaben pro Eintrittsblock in diesem Jahr maximal 1600 Badegäste einlassen.