Frankenthal Stadtwerke warnen erneut vor Trickbetrügern

Die Betrüger haben es unter anderem auf die Zählernummern der Stadtwerke-Kunden abgesehen.
Die Betrüger haben es unter anderem auf die Zählernummern der Stadtwerke-Kunden abgesehen.

Die Stadtwerke warnen vor Trickbetrügern, die sich zum Teil als Mitarbeiter des Energieversorgers ausgeben. In einigen Fällen hätten die Täter Unterlagen mit dem Stadtwerke-Logo vorgezeigt. Meist würden Kunden nach ihrer Zählernummer, nach Rechnungsdokumenten und der Bankverbindung gefragt. Ziel der Betrüger sei es, ohne Kundenzustimmung einen Anbieterwechsel vorzunehmen. Dieser führe für die Betroffenen zu massiven Kostensteigerungen. Bislang sei eine mittlere zweistellige Fallzahl gemeldet worden. Schwerpunkte seien die Schrader- und Hans-Kopp-Straße. Der Energieversorger informiert: Richtige Stadtwerke-Mitarbeiter machen keine Geschäfte an der Haustür und können sich ausweisen. Empfohlen wird, bei weiteren Vorfällen die Polizei zu informieren.

x