Worms RHEINPFALZ Plus Artikel Nibelungen-Festspiele: Devid Striesow im Gespräch über seine Konzertlesung im Wormser Theater

Devid Striesow wurde vor allem als Tatort-Kommissar und als Hape Kerkeling im Pilger-Film „Ich bin dann mal weg“ bekannt.
Devid Striesow wurde vor allem als Tatort-Kommissar und als Hape Kerkeling im Pilger-Film »Ich bin dann mal weg« bekannt.

Am 20. Juli tritt Devid Striesow gemeinsam mit dem Schlagzeuger Stefan Weinzierl mit der Konzertlesung „Die Blechtrommel“ im Rahmenprogramm der Wormser Nibelungen-Festspiele auf. Im Gespräch mit Stefan Otto erzählt der Schauspieler, warum er gerade viel unterwegs ist, ob er selbst gerne einmal bei den Nibelungen-Festspielen mitmachen würde und welche Erinnerungen er an das Ludwigshafener Filmfestival hat.

Herr Striesow, kommen Sie zum ersten Mal nach Worms?
Ja, ich war noch nie in Worms. Ich bin gespannt. Ich hoffe, dass ich am Tag der Vorstellung rechtzeitig da bin und mich noch

Bitte loggen Sie sich ein um den Artikel im Klartext zu sehen.

nie bshnesic in der taSdt uuntm nnk.a

rAbe eiS ehban imhirmne hnocs lniema raniMt therLu eesitspl.agD mimstt l&ru;hmctua.nil Aerb red Fmli ;legizh&si aj oaand&rt;qhuiaKb udql;uthroLe& dun ad gnig se im nenWesctielh mu irhe tnieVeesdr. dnU re tah noch nhcit nelmia ni sWmor ite,ge

x