Fußball RHEINPFALZ Plus Artikel Neuformierte Dirmsteiner siegen knapp

 Die TuS-Spieler Lütfihan Karakas und Marcel Turan kämpfen gegen Grünstadts Marcel Scholti um den Ball.
Die TuS-Spieler Lütfihan Karakas und Marcel Turan kämpfen gegen Grünstadts Marcel Scholti um den Ball.

Die Fußball-Teams in der Region haben mit der Vorbereitung auf die neue Saison begonnen. Am Wochenende testeten der VfR Grünstadt II und der TuS Dirmstein. Beide Mannschaften spielten in der vergangenen Runde noch in der A-Klasse Rhein-Pfalz. In der neuen Spielzeit werden sich die zwei Teams aber im Ligabetrieb nicht begegnen. Die Testpartie entschied Dirmstein mit 2:1 (2:0) für sich.

Der TuS Dirmstein kann wahrlich auf eine tolle A-Klassen-Saison 2023/24 blicken. Das Team holte souverän die Meisterschaft. Allerdings: Nach der Runde zerfiel die Mannschaft buchstäblich in

Bitte loggen Sie sich ein um den Artikel im Klartext zu sehen.

etailc&;uhmsml Eeenlzliiet. hocN raden;mlwhu& rde denuR thetan sad efglhreoreci nreoaruidT isnneD fefrPefi dun Tmaohs lomoGa irhne Ahsdecib uzm enSaiosnde uaidnkglntmeug&.; gtcneiiElh sandt tmi aihMc neBleg ndna ncosh erd nuee ocahC ,stef codh las hcsi h,benztceaie dsas ipctkrash dre oktpetlem arK

x