Gerolsheim Mundus-Vini-Erfolg für Weingut am Kaiserbaum

Die Weinverkostungen von Mundus Vini sind international. Unter den Weinen deutscher Betriebe hat das Gerolsheimer Weingut am bes
Die Weinverkostungen von Mundus Vini sind international. Unter den Weinen deutscher Betriebe hat das Gerolsheimer Weingut am besten abgeschnitten.

Als erfolgreichstes deutsches Weingut ist das Gerolsheimer Weingut am Kaiserbaum aus der Sommerverkostung des internationalen Weinpreises Mundus Vini hervorgegangen. Nach Angaben des Neustadter Meininger Verlags als Veranstalter des Wettbewerbs wurde das auch unter dem Namen Hammel-Hundinger bekannte Weingut zweimal mit „Großes Gold“ und sechsmal mit einer Goldmedaille ausgezeichnet. Das sei etwas ganz Besonderes, sagt der Marketingleiter des Betriebs, Jürgen Armbruster. In der Tat: Die zwei „Großes Gold“-Bewertungen für Deutschland und das Anbaugebiet Pfalz gehen auf das Konto des Weinguts am Kaiserbaum.

Die meisten Preise unter den 36 Ländern, aus denen 1676 Weine von 140 Experten verkostet wurden, heimste Italien ein. Bei der Auszeichnung „Best of Show“, die an den jeweils besten Wein einer Kategorie vergeben wird, gewann die 2018er-Rieslaner-Beerenauslese Lerchenspiel des Gerolsheimer Betriebs. Als erfolgreichste deutsche Winzergenossenschaft wurde die Vier Jahreszeiten eG aus Bad Dürkheim mit siebenmal Gold und achtmal Silber ausgezeichnet.

x