Gerolsheim Mit fast 5 Promille hinterm Steuer

Der 41-Jährige war einer Zeugin aufgefallen, weil er extreme Schlangenlinien fuhr.
Der 41-Jährige war einer Zeugin aufgefallen, weil er extreme Schlangenlinien fuhr.

Mit einem Wert von 4,83 Promille erwischte die Polizei am Mittwoch gegen 20.45 Uhr einen Autofahrer. Der 41-Jährige war von Gerolsheim kommend Richtung Lambsheim und Maxdorf unterwegs. Er war einer Zeugin aufgefallen, weil er extreme Schlangenlinien gefahren sei, heißt es im Polizeibericht. Die Frau hatte die Inspektion informiert. Ein Atemalkoholtest ergab den hohen Wert, der nach Einschätzung von Medizinern als lebensbedrohlich gilt. Der genaue Promillewert im Blut des Mannes werde derzeit durch die Rechtsmedizin Mainz ermittelt. Bis das endgültige Ergebnis eingehe, könnten laut Polizei einige Tage bis Wochen vergehen. Aufgrund des Atemtests ist der Fahrzeugführer seinen Führerschein jedoch bereits jetzt los.