Frankenthal RHEINPFALZ Plus Artikel Heimatforschung am PC: Digitales Angebot des Stadtarchivs

Will die Dokumente der Frankenthaler Geschichte vielen zugänglich machen: Archivarin Dörte Kaufmann.
Will die Dokumente der Frankenthaler Geschichte vielen zugänglich machen: Archivarin Dörte Kaufmann.

Frankenthaler Lokalgeschichte zu erforschen, das wird künftig einfacher: Über 100.000 digitale Kopien aus Akten, Urkunden und Amtsbüchern aus der Sammlung des Stadtarchivs sind über ein Onlineportal abrufbar. Das schützt auch die wertvollen Originale.

Von zuhause aus am Computer und unabhängig von den Öffnungszeiten des Stadtarchivs können Geschichtsinteressierte Dokumente aus 227 historischen Akten, Amtsbüchern und Urkunden

Bitte loggen Sie sich ein um den Artikel im Klartext zu sehen.

sed 1.6 ibs 9.1 usedhahtrrJn l;r&bumeu sad eeorgl&nul;buiemar ldtqur&bhraoiAv;opc &l;ouDqd nezntu. aknD cm;;mg&ozisotsluuirhglnrgegemlr&nku&;eVlie nsid alet ndHarsthincfe idaeb cereilht uz tfne,fzneir neielnze eentiS ;len&onunkm sduetrkguac ndee.rw cZilgueh denerw eid rnoelvwtl

x