Frankenthal Hallenhockey: Dritter Sieg in Folge für TG-II-Damen

FRANKENTHAL

. In der Zweiten Regionalliga Süd haben die Damen II der TG Frankenthal in eigener Halle gegen Eintracht Frankfurt II 5:3 (1:0) gewonnen. Die TG II steht nun mit zehn Punkten auf Platz zwei. Nach dem dritten Sieg in Folge sieht Trainer Nico Hahl die Mannschaft nach unten abgesichert: „Jetzt können wir mal schauen, was nach oben läuft.“ Am 20. Dezember gastiert die Mannschaft bei Spitzenreiter SC Frankfurt 1880. Sowohl Eintracht Frankfurt II als auch die TG II ließen vor der Pause viele Möglichkeiten aus. „Torfrau Eva Morgenthaler hat einige Torchancen vereitelt“, berichtete Hahl. Maike Wüsthoff (15.) brachte die Gastgeber in Führung. Nach der Pause begann ein munteres Toreschießen. Beim Stand von 4:3 für die TG sechs Minuten vor dem Ende nahmen die Gäste ihre Torfrau zugunsten einer weiteren Feldspielerin vom Platz. Hahl: „Da haben wir gut verteidigt.“ Elke Eicher erzielte zwei Minuten vor Schluss das 5:3. Die weiteren TG-Treffer schossen Katharina Haltenberger, Katharina Gregori und Isabell Fuhrmann. (nt)

x