Worms Grabstein auf Fahrbahn

Ein Grabstein mitten auf der Fahrbahn. Nicht auszudenken, was da hätte passieren können.
Ein Grabstein mitten auf der Fahrbahn. Nicht auszudenken, was da hätte passieren können.

Einen Grabstein legten unbekannte Täter in der Nacht auf Donnerstag auf der Höhenstraße in Worms im Bereich der Einmündung Eckenbertstraße ab – in direkter Nähe zum Friedhof Hochheimer Höhe. Laut Polizei Worms hat ein Autofahrer das Hindernis mitten auf der Fahrbahn gegen 1 Uhr gemeldet. Erste Ermittlungen hätten ergeben, dass der 60 mal 40 Zentimeter große Stein aus einem in der Nähe ansässigen Steinmetzbetrieb stammte, dort aus einem Kiesbett herausgehoben und auf die Fahrbahn geschleppt worden war. An seinen alten Platz sei er durch die Beamten auch wieder zurückgebracht worden.

Die Polizei sucht Zeugen oder Hinweise auf die Täter unter Telefon 06241 8520 oder per E-Mail an piworms@polizei.rlp.de.

x