Frankenthal RHEINPFALZ Plus Artikel Ganztagsbetreuung in Grundschulen: Stadt klärt Raumbedarf

Wenn der Unterricht vorbei ist, gibt es bereits jetzt für manche Schüler eine Nachmittagsbetreuung. Ab 2029 soll dann jedes Grun
Wenn der Unterricht vorbei ist, gibt es bereits jetzt für manche Schüler eine Nachmittagsbetreuung. Ab 2029 soll dann jedes Grundschulkind im Land ein Anrecht darauf haben.

Familien haben ab 2026 stufenweise Anspruch auf eine ganztätige Betreuung ihrer Kinder in der Grundschule. Das ist per Landesgesetz so geregelt. Um das umzusetzen, sind nicht zuletzt weitere Räume erforderlich. Bei dem Thema ist die Stadt entscheidende Schritte vorangekommen.

Nur noch zwei Jahre, dann soll jeder Erstklässler in Rheinland-Pfalz

Bitte loggen Sie sich ein um den Artikel im Klartext zu sehen.

nenie zPalt in nieer uzscnaghlGstae nheba numlnk&e;on. So hstei se ads tzeesG ruz gileaztnn;a&mtgu rF&emgl;uonrud ovn eKrinnd im arhdluslrcGtneu l(ogfu)a;mG& .ovr Mit mjdee eetiwrne Jahr llos enie afeselsunKts ,mnedakouzm saodss 9022 nadn elal rhdl;rmcueuu&snGl eenin talPz ni edr egnurtnzu

x