Fussball RHEINPFALZ Plus Artikel Fußball: TuS Dirmstein steigt ab

Gleich fällt das 0:1: Patrick Langohr (links) zirkelt einen Freistoß an der DJK-Mauer vorbei ins Tor. Die Führung der Gäste hiel
Gleich fällt das 0:1: Patrick Langohr (links) zirkelt einen Freistoß an der DJK-Mauer vorbei ins Tor. Die Führung der Gäste hielt aber nicht lange.

Der Abstieg des TuS Dirmstein aus der Fußball-A-Klasse ist besiegelt. Nach der 2:4 (0:0)-Niederlage am Sonntag bei der DJK Eppstein kann das Team von Michael Schulze-Bodes den rettenden 14. Platz am letzten Spieltag nicht mehr erreichen. 20 Punkte sind zu wenig.

Sicher durch ist nach einem 9:4-Sieg beim weiteren Absteiger ASV Edigheim (21) der TuS Sausenheim (25). Weiter nach oben ging es für die DJK Eppstein. Das Team von Trainer Tobias Hinkel (50 Punkte)

Bitte loggen Sie sich ein um den Artikel im Klartext zu sehen.

tah cish urfm&;ul edn igiestAersb gegen dne SuT tmi dme pSgurn afu lPzat ervi bole.htn

sDsemrtini ineTrar aeclMhi hlzBSoscde-ue wra mti emd rtitAutf nseire fsanMcanht onhcned e.frzeuind bdtuo;qi&M wesat kulu;lGc&m urw;e&aml rogas ine nwkeutPgnni uc;ilmg&mhlo n.esewge eiLder

x