Frankenthal RHEINPFALZ Plus Artikel Fußball: Bezirksligist VfR Frankenthal empfängt Aufsteiger VTG Queichhambach

Tim Graf ist wieder fit. Ob es gleich für die Startelf am Sonntag reicht, bleibt abzuwarten. Foto: BOLTE
Tim Graf ist wieder fit. Ob es gleich für die Startelf am Sonntag reicht, bleibt abzuwarten.

Mit der Partie gegen Aufsteiger VTG Queichhambach beendet Fußball-Bezirksligist VfR Frankenthal die Serie von drei Heimspielen zu Beginn der Saison. Am Sonntag (15 Uhr) will die Truppe des Spielertrainerduos Tim Graf/Uwe Rebholz die ersten Punkte der Runde einfahren. Die gute Nachricht: Tim Graf ist wieder fit und könnte von Beginn an spielen.

Trotz zweier Niederlagen aus den ersten beiden Saisonspielen und Tabellenplatz 14 ist die Stimmung beim VfR Frankenthal weiter gut, berichtet der Coach. „Wir haben Spaß im Training. Am Dienstag

Bitte loggen Sie sich ein um den Artikel im Klartext zu sehen.

rwaen 18 deleepisFlr und weiz o&;utemrThulr bidq,dol&eau; wlil iTm rfGa stere ieewfZl an siemen aemT eetlmnat;fnu.kr& Er ist shci icrs,eh dass buiqode;d& tcahfsnMna r&hu;lefrum erod ;tmlrp&eusa in ide uprS i&eoqdnftl.ud;

Um niesed roPsezs zu enbicul,ngeesh rlmed&

x