Frankenthal Flomersheim: Freinsheimer Straße am Freitag voll gesperrt

Baumpflegearbeiten und Schäden am Kanal sind der Grund für die Sperrung der Flomersheimer Straße am Freitag.
Baumpflegearbeiten und Schäden am Kanal sind der Grund für die Sperrung der Flomersheimer Straße am Freitag.

Die Freinsheimer Straße/L 524 muss am nördlichen Ortseingang Flomersheim (Richtung Frankenthal/im Bild) am Freitag zwischen 9 und circa 17 Uhr wegen dringender Bauarbeiten voll gesperrt werden. Das hat die Stadtverwaltung Frankenthal am Donnerstag angekündigt. Der Verkehr wird in dieser Zeit über den Studernheimer Weg, die Mahlastraße und die Hans-Kopp-Straße umgeleitet. Nach Angaben der städtischen Pressestelle gibt es im genannten Bereich deutliche Schäden am Kanal. Deshalb liege bereits „eine Stahlplatte auf der Fahrbahn“, sagte auf Nachfrage Sprecherin Xenia Schandin. Der Zustand sei so schlecht, dass der zuständige Eigen- und Wirtschaftsbetrieb Frankenthal (EWF) jetzt dringenden Handlungsbedarf sehe. Die Zeit der Vollsperrung soll zudem genutzt werden, fällige Baumpflegearbeiten in diesem Straßenabschnitt zu erledigen.

Die Buslinie 466 verkehrt am Freitag nicht. Reisende werden daher gebeten, „entweder die Züge ab Flomersheim-Bahnhof zu nutzen oder die Linie 465 ab Eppstein, Studernheimer Weg“, so die Verwaltung. „Die Linie 465 verkehrt etwa fünf Minuten vor und nach der planmäßigen Ankunft beziehungsweise Abfahrt an der Haltestelle ,Eppstein, Industriegebiet Am Römig’ an der einseitig als Ersatzhaltestelle eingerichteten Haltestelle Studernheimer Weg“, heißt es dazu. Da das Ersatzkonzept nur einen Tag gelte, würden die Daten in den elektronischen Auskunftssystemen nicht geändert.