Frankenthal RHEINPFALZ Plus Artikel Dreifaltigkeitskirche: Plakat mit Forderungen an die Bischöfe aufgehängt

 Symbolischer Akt: Rudolf Walter (links) und Hans-Josef Weiß bringen ein Plakat mit den Forderungen der Bewegung Maria 2.0 an de
Symbolischer Akt: Rudolf Walter (links) und Hans-Josef Weiß bringen ein Plakat mit den Forderungen der Bewegung Maria 2.0 an der Frankenthaler Dreifaltigkeitskirche an.

Thesenanschlag an der Frankenthaler St. Dreifaltigkeitskirche: Auf einem Plakat links neben der Eingangstür weist seit Sonntag die Reformbewegung Maria 2.0 auf Missstände in der katholischen Kirche hin und bekräftigt im Vorfeld der am Montag beginnenden virtuellen Vollversammlung der Deutschen Bischöfe ihre Forderungen nach Veränderungen, um die Kirche zukunftsfähig zu machen.

Tatkräftig

Bitte loggen Sie sich ein um den Artikel im Klartext zu sehen.

dwri edeis neebtsdeiuw ikAton nvo dre gweeBung dnsi in rde .prSeye reDne rcerhSpe Rloudf leaWrt dnu ase-nsHJfo dib(ee uas knFahate)lnr ottbenne red APHNE,LFIRZ dsas es henin um eid Aufbhgnascf des dei uZuglnass red eurFan zu lnale eine der rSuxomllaea udn nde bbauA ovn Hrhciaenrie ge.eh elwnlo iene eshliticwrehcegs Khec,ir ni erd llae tlcgbgteceirehhi .ies

a rMia .20 tesi ezwi rJnaeh Dkaisiteev gnuedoenFrr neeckd scih dwheieegtn mit dne nvo rde enugBewg iMara 2.0 auf emd Paklta uietermrlfon nsbeie se.hTne nhAnmgeat wrdi eien ehegrltgscehhrececet crKieh sieow ied goVngfrelu udn der asecrnhU ovn alueiresrtiesx ewG.atl insuah idrw neei ltngHua ,mteetbibltsmsesr rmtehcsaa ne.frertigedo iSte Mia 2910 mtcah aMiar 2.0 imt vcsheeenderin kietnAon mermi edrwei fau hsci fasemruakm. In nkranhalFet ist die tdbwenueis tvzeteern wrebuegeRngofm rsibeh ncoh tihnc ni negruscEnhi t.egentre

aalkt P chua am Dom hDabsrn aeacgt taklaP tim nde ebsien Tnhese aht Rdfluo rteWla hnict run in lFahrt,naenk sdnorne achu am moD ni Serepy dnu na der Jeukiteeircnsh ni hminMnae cgsahgnel.aen fef,oh dsas se eleiv ensenhMc aegst re.

x