Frankenthal Aktuell notiert: Thomas Lehner neuer CDU-Kreisgeschäftsführer

Die CDU-Kreisverbände Ludwigshafen, Frankenthal und Rhein-Pfalz-Kreis haben einen neuen gemeinsamen Geschäftsführer: Thomas Lehner aus Rödersheim-Gronau. Der 48-Jährige tritt die Nachfolge des überraschend verstorbenen Hagen Schwarz an. Als CDU-Geschäftsführer wird sich Lehner neben der alltäglichen Parteiarbeit vor allem um Wahlkämpfe kümmern. Seine erste Bewährungsprobe wird die Kommunalwahl im Mai sein. Thomas Lehner ist in Isny im Allgäu geboren und in Rödersheim-Gronau aufgewachsen. Dort lebt er auch heute mit seiner Partnerin und drei Kindern im Alter von acht, neun und 13 Jahren. Lehner hat Betriebswirtschaftslehre in Mannheim studiert und 1990 als Diplom-Kaufmann abgeschlossen. Danach hat er mittelständische Unternehmen im Touristikbereich geleitet. 2008 ist er in den Finanzdienstleistungsbereich gewechselt und war dort zuletzt als Bezirksleiter bei einer Bausparkasse tätig. Politisch ist er seit über 30 Jahren in seiner Heimatgemeinde aktiv. Mit 16 Jahren trat er der Jungen Union bei, seit 25 Jahren ist er Mitglied der CDU. Genauso lange ist er Mitglied des Ortsgemeinderats von Rödersheim-Gronau. (mix/Foto: CDU)

Die Stadt will stärker für die Einwohnerfragestunde werben, bei der sich Bürger im Stadtrat an die Verwaltung wenden können. Im Haupt- und Finanzausschuss soll außerdem geprüft werden, ob die Frist für solche Anfragen von sieben auf zwei Tage vor einer Sitzung gesenkt wird.

x