Schließen x

Anmelden

»Registrieren     »Passwort vergessen

Sonntag, 22. März 2020 - 15:15 Uhr Drucken

Frankenthal-Ticker

Pfadfinder aus Bobenheim-Roxheim starten Einkaufsdienst

Die Pfadfinder gehen für ältere, kranke und alleinstehende Menschen einkaufen.

Die Pfadfinder gehen für ältere, kranke und alleinstehende Menschen einkaufen. (Foto: dpa)

Die Pfadfinderschaft St. Georg, Stamm St. Laurentius, ist mit 210 aktiven Mitgliedern der größte organisierte Jugendverband in Bobenheim-Roxheim. Die „Pfadis“ sind bekannt für ihre zündenden Ideen. In Anbetracht der Corona-Krise initiieren die Pfadfinder nun eine Hilfsaktion. Konkret einen Einkaufsdienst für ältere, kranke und alleinstehende Menschen. Stammesleiter Norbert Uhl: „Die Idee kam von unserem Mitglied Benjamin Henn und wurde spontan für gut und hilfreich befunden “ Ab sofort erledigen Mitglieder der Pfadfinder Einkäufe oder auch Apothekengänge. Dafür wurde ein Sondertelefon eingerichtet. Die Aktion wird in Bobenheim-Roxheim und im benachbarten Kleinniedesheim durchgeführt, wo die Pfadfinder ebenfalls viele Mitglieder und Freunde haben. Wer den Einkaufsdienst nutzen und anfordern möchte, kann sich unter Telefon 0170 7876829 melden.

|wek