Schließen x

Anmelden

»Registrieren     »Passwort vergessen

Dienstag, 12. Februar 2019 - 10:43 Uhr Drucken

Frankenthal-Ticker

Frankenthal: Folie fängt beim Bedrucken Feuer

Drei Menschen erlitten laut Feuerwehr bei dem Brand im Industriegebiet Nord eine Rauchgasvergiftung. Foto: Hartschuh

Drei Menschen erlitten laut Feuerwehr bei dem Brand im Industriegebiet Nord eine Rauchgasvergiftung. Foto: Hartschuh

Beim Brand einer Druckmaschine in einem Betrieb in der Rudolf-Diesel-Straße (Industriegebiet Nord) haben nach Angaben der Feuerwehr Frankenthal drei Menschen leichte Rauchgasvergiftungen erlitten. Wie die Feuerwehr mitteilt, war Kunststofffolie aus noch unbekannter Ursache gegen 22.40 Uhr beim Bedrucken in Brand geraten. Mitarbeiter hätten die Flammen mit Kohlendioxid-Löschern erstickt. Die vom Auslösen der automatischen Brandmeldeanlage alarmierten Einsatzkräfte hätten die Maschine, deren Revisionsöffnungen und die folgenden Produktionsanlagen unter Atemschutz kontrolliert. Danach konnten sie Entwarnung geben: Das Feuer hatte sich nicht ausgebreitet. Der entstandene Rauch sei über Klappen im Hallendach und die Tore des Gebäudes abgezogen. Die drei Verletzten wurden ins Krankenhaus gebracht. Die Feuerwehr Frankenthal war mit zehn Fahrzeugen und 39 Mann im Einsatz. Die Polizei Frankenthal ermittle zur Ursache des Brandes und zur Höhe des Schadens. |örg

 

 

Frankenthal-Ticker