Schließen x

Anmelden

»Registrieren     »Passwort vergessen

Montag, 05. August 2019 Drucken

Frankenthal

Frankenthal: Andreas Stellmann neuer Diakon

Von Alois Ecker

Ist gespannt, was an neuen Aufgaben auf ihn zukommt: Andreas Stellmann. Foto: BOLTE

Ist gespannt, was an neuen Aufgaben auf ihn zukommt: Andreas Stellmann. Foto: BOLTE

Weil ihm der pastorale Dienst und der Kontakt zu den Menschen in der Gemeinde in besonderer Weise am Herzen liegen, wagt Andreas Stellmann mit 58 Jahren noch einmal den beruflichen Umstieg. Seit 1. August arbeitet er als hauptamtlicher Diakon in der Frankenthaler Pfarrei Heilige Dreifaltigkeit und entlastet damit das Seelsorgeteam um Pfarrer Stefan Mühl.

„Ich freue mich sehr auf die neue Aufgabe und bin gespannt, was auf mich zukommt“, erklärte Stellmann vor Dienstantritt im Gespräch mit der RHEINPFALZ. Für den gebürtigen Heßheimer ist die seelsorgerische und karitative Arbeit kein Neuland, konnte er doch in den zurückliegenden 16 Jahren als Diakon mit Zivilberuf – und damit im Nebenamt – schon …

Frankenthal-Ticker