Donnersbergkreis RHEINPFALZ Plus Artikel Vor Gericht gibt’s Quittung für Schlägerei am Residenzfest

Die beiden Angeklagten hatten sich der Polizei widersetzt. Das gefiel dem Richter überhaupt nicht.
Die beiden Angeklagten hatten sich der Polizei widersetzt. Das gefiel dem Richter überhaupt nicht.

Beide zeigten sich beim Residenzfest vor zwei Jahren nicht gerade von ihrer besten Seite. Dennoch fielen am Amtsgericht Rockenhausen die Strafen für zwei Schläger recht unterschiedlich aus. Und das hat Gründe.

Der Auftritt der beiden Männer, die beim Residenzfest 2022 bei einer Schlägerei mitgemischt hatten, hätte unterschiedlicher kaum sein können. Während es einem der beiden gelang,

Bitte loggen Sie sich ein um den Artikel im Klartext zu sehen.

end trhceRi am rhAitmctgse ovand zu nlbuuegzrm;,e&ue sads er im bqo&oelnuanmdr; qdunoLbl;&ee nie rhreiecdilf und teosvnoluargtlrnvewr neMhsc it,s raw red fttAuitr dse etniezw lkngAnteage reeh rdinuigthchscu nud vdierwrnre. Dsa hcsglu cihs mi az&ftgslS;rima irn.eed

Latu Asitfaclr

x