Fußball RHEINPFALZ Plus Artikel TuS Steinbach beweist nach 0:2-Rückstand und in Unterzahl beim 2:2 gegen Meisenheim Moral

Steinbachs Christopher Lampert (Mitte) spielt einen Pass zu Armen Hayrapetyan, Laurenz Fach aus Meisenheim kommt nicht an den Ba
Steinbachs Christopher Lampert (Mitte) spielt einen Pass zu Armen Hayrapetyan, Laurenz Fach aus Meisenheim kommt nicht an den Ball.

Jetzt direkt weiterlesen

Mit dem Plus-Abo alle Artikel auf rheinpfalz.de lesen

nur 1€ monatlich kündbar

Sie sind bereits Digital-Abonnent?
Hier einloggen

Es war ein Punkt für die Moral. Fußball-Landesligist TuS Steinbach kam am Samstagnachmittag zu Hause gegen die SG Meisenheim/Desloch/Lauschied zu einem 2:2 (0:1). Einen Nachfolger für Christoph Heinrich, der unter der Woche sein Traineramt nach der Entscheidung des Klubvorstand abgeben musste, gibt es noch nicht.

„Wir Spieler waren geschockt, nachdem ihnen mitgeteilt wurde, dass sich der Verein von Christoph Heinrich trennen würde“, sagte Daniel Ghoul, der spielende Steinbacher Co-Trainer, der

Bitte loggen Sie sich ein um den Artikel im Klartext zu sehen.

oaetmmnn wsmiisireeent ide Mntsacnafh tinrat.rie Er noeett:b qte;ctibLlhzuod& ssutme hirCpthos ineicrHh seeinn oKpf h,lenitahn iewl iwr itnch iebgefeltra ehnab. saD sieeUnnedthcn ehir geneg meecnsuaiDiLhees/ihMo/hcdsel wra sldaheb vro ealml mfl&;uur qu;di&lo.hn

67 itunMen alng sha se ni red rieaPt ma agSmsat reutne ahnc enrie geeaerlNid uu&flm;r edn Viaaensebtglbgrsdraie as.u nI neeir azgn ahescchnw sernte zabiHetl ewrna edi ;msluG&tae uzkr rvo dme aufeisnPffp mit :10 (4)4. in Fmluu;gh&urn g.nenggae aNhc eimne fnrfgiA uem;ul&br eid erhtce Seite erttdievigne eid TruAeSut-ke hcint u.tg reD eMhisenimree oNci z;&Palirsg soshcs sau hcat ntMree dne allB ni ide asc.hMen zrKu anch pnrdaifefefiW tasf dei oieKp sde ersten feefrsTr dre S:G Dsamlei deletna eeni Fnekla canh neemi iAfnrfg ermuu;b&l edi inkel eMheiisnerme fsveOfnsetiei bie anueLzr Fhc,a red asu krrezu ianzDts muz 20: 9).(4 .atfr

ypyrHaatena rnibgt enSatibch umulru;zkc& sni DiipeeSl traePnlzehr nkwrite isb andih nei wegni npollsa im epilS hnca rvn.eo cuAh ide bfuatrLiasfchtee estmtim tinch. Dsa td;rma&leenu hics erab ncha irnee teuSnd. lsdptteeefMlierli mdnAer aayypar

x