Donnersbergkreis Sportlerwahl: Emma Lickes, Hannes Ebener und TuS Münchweiler haben Nase vorn

Alle Teilnehmer der Sportlerwahl in Börrstadt.
Alle Teilnehmer der Sportlerwahl in Börrstadt.

Die Kunstradfahrerin Emma Lickes vom RV Bolanden, der Eisenberger Leichtathlet Hannes Ebener und die Fußballfrauen des TuS Münchweiler sind die Sportler des Jahres 2019 im Donnersbergkreis.

An dieser Stelle finden Sie ein Video via YouTube.

Um Inhalte von Drittdiensten darzustellen und Ihnen die Interaktion mit diesen zu ermöglichen, benötigen wir Ihre Zustimmung.

Mit Betätigung des Buttons "Fremdinhalte aktivieren" geben Sie Ihre Einwilligung, dass Ihnen Inhalte von Drittanbietern (Soziale Netwerke, Videos und andere Einbindungen) angezeigt werden. Damit können personenbezogene Daten an die entsprechenden Anbieter übermittelt werden. Dazu ist ggf. die Speicherung von Cookies auf Ihrem Gerät notwendig. Mehr Informationen und eine Widerrufsmöglichkeit finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

2617 Leser haben im dreiwöchigen Abstimmungszeitraum ihre Stimme abgegeben – das ist ein neuer Rekord, im Vorjahr waren es noch 1913.

Sportler des Jahres

An dieser Stelle finden Sie ein Video via YouTube.

Um Inhalte von Drittdiensten darzustellen und Ihnen die Interaktion mit diesen zu ermöglichen, benötigen wir Ihre Zustimmung.

Mit Betätigung des Buttons "Fremdinhalte aktivieren" geben Sie Ihre Einwilligung, dass Ihnen Inhalte von Drittanbietern (Soziale Netwerke, Videos und andere Einbindungen) angezeigt werden. Damit können personenbezogene Daten an die entsprechenden Anbieter übermittelt werden. Dazu ist ggf. die Speicherung von Cookies auf Ihrem Gerät notwendig. Mehr Informationen und eine Widerrufsmöglichkeit finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Gastgeber der Sportlerwahl des Donnersbergkreises und der RHEINPFALZ war der SV Börrstadt als Verein des Jahres, der sich unter anderem mit seinen zwei Akrobatik-Showtanzgruppen präsentierte.

An dieser Stelle finden Sie ein Video via YouTube.

Um Inhalte von Drittdiensten darzustellen und Ihnen die Interaktion mit diesen zu ermöglichen, benötigen wir Ihre Zustimmung.

Mit Betätigung des Buttons "Fremdinhalte aktivieren" geben Sie Ihre Einwilligung, dass Ihnen Inhalte von Drittanbietern (Soziale Netwerke, Videos und andere Einbindungen) angezeigt werden. Damit können personenbezogene Daten an die entsprechenden Anbieter übermittelt werden. Dazu ist ggf. die Speicherung von Cookies auf Ihrem Gerät notwendig. Mehr Informationen und eine Widerrufsmöglichkeit finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Unter den Gratulanten waren Bahnrad-Olympiasiegerin und Ehrengast Miriam Welte und Landrat Rainer Guth (die ihr Können im Darts unter Beweis stellten). Guth betonte die Vielfalt an Sportarten im Kreis. Er würdigte nicht nur die Sportler selbst, sondern auch die vielen Trainer, Betreuer, Eltern und Großeltern. Diese machten es möglich, dass der Nachwuchs so fleißig und erfolgreich aktiv ist.

x