KIRCHHEIMBOLANDEN Noch bis morgen anmelden zur „Herbstschule“

Die Kreisvolkshochschule, deren Zentrale hier in der Karl-Ritter-Schule in Kibo untergebracht ist, ist beteiligt beim Projekt „H
Die Kreisvolkshochschule, deren Zentrale hier in der Karl-Ritter-Schule in Kibo untergebracht ist, ist beteiligt beim Projekt »Herbstschule«.

Die Kreisverwaltung bietet in Zusammenarbeit mit der Kreisvolkshochschule und den Verbandsgemeinden vom 12. bis 16. sowie vom 19. bis 23. Oktober an fünf Standorten im Kreis jeweils von 9 bis 12 Uhr die „Herbstschule“ an. Die Anmeldung ist noch bis 17. September möglich und in der jeweiligen Schule abzugeben. Dazu entsendet das Land Rheinland-Pfalz – wie auch schon in den Sommerferien – ehrenamtlich Tätige in die Städte und Landkreise, wie die Kreisverwaltung weiter mitteilt. Sie ermöglichen Schülerinnen und Schülern eine Vertiefung des Lehrstoffs in den Fächern Deutsch und Mathematik. Unterrichtet wird in kleinen Lerngruppen, unterteilt für 1. bis 4. sowie und 5. bis 8. Klassen. Die Teilnahme am Angebot „Herbstschule“ ist kostenlos, der Besuch nach erfolgter Anmeldung verbindlich. Eltern können wählen, ob ihr Kind in einer oder beiden Ferienwochen teilnehmen soll. Details zu den Kursorten sowie weitere Informationen sind auf der Homepage des Kreises unter www.kvhs-donnersbergkreis.de/programm/herbstschule-rlp.