ROCKENHAUSEN Naturerlebnisbad öffnet am Freitag wieder

Ab Freitag wird das Naturerlebnisbad in Rockenhausen nicht mehr menschenleer sein.
Ab Freitag wird das Naturerlebnisbad in Rockenhausen nicht mehr menschenleer sein.

Das Naturerlebnisbad in Rockenhausen öffnet am Freitag wieder. Das Freibad können dann nur Besucher nutzen, die im Besitz einer Dauerkarte sind. Diese können direkt an der Kasse des Bades erworben werden.

Für die restliche Saison 2020 wurden die Preise reduziert. Geöffnet wird das Bad mittwochs, freitags und am Wochenende von 10 bis 19 Uhr. Dienstags und donnerstags gibt es einen „Früh-Schwimmertag“. Das heißt, von 8 bis 10 Uhr dürfen die Frühschwimmer in das Bad, nach einer Stunde Schließung geht der Badebetrieb anschließend von 11 bis 19 Uhr. Montags ist das Naturbad für eine Grundreinigung komplett geschlossen.

Die Anzahl der Besucher im Bad ist begrenzt. Die Verbandsgemeinde rät deswegen, sich gerade an sehr heißen Tagen vorher zu informieren, ob gerade noch Besucher eingelassen werden. Attraktionen wie der Sprungturm, die Rutsche, die Grotte und Weiteres bleiben geschlossen. Es wird eine Einbahnstraßenregelung geben. Im Eingangs- und dem Sanitärbereich gibt es eine Maskenpflicht.

Weitere Infos über die Maßnahmen im Naturbad lesen Sie hier.