Münchweiler Kita „Arche Noah“: Großes Jubiläumsfest zum 50. Geburtstag

„Arche Noah“-Leiterin Anja Bechberger freut sich mit ihrem Team und den Kindern auf die Jubiläumsparty.
»Arche Noah«-Leiterin Anja Bechberger freut sich mit ihrem Team und den Kindern auf die Jubiläumsparty.

In der Kindertagesstätte „Arche Noah“ in Münchweiler feiern die Kleinen ganz groß – und mit ihnen das Kita-Team und die Besucher. Die Einrichtung blickt auf fünf Jahrzehnte zurück, in denen viele Generationen ihre ersten vorschulischen Bildungs- und Spielerfahrungen machen durften.

Heute ist Anja Bechberger mit ihrem 17-köpfigen Team für das Wohl von 102 Kindern aus Münchweiler, Langmeil und Gonbach zuständig. Im Jahr 1971 hatte der Gemeinderat von Münchweiler beschlossen, einen Kindergarten zu bauen, der damals Platz für 75 Kinder in drei Gruppen bot. 1976 ging die Trägerschaft an die Verbandsgemeinde Winnweiler über, die noch heute für die Verwaltung der Einrichtung Sorge trägt. Bechberger lobt die Zusammenarbeit sowohl mit Bürgermeister Rudolf Jacob als auch mit Ortsbürgermeister Christoph Stumpf. „Beide haben immer ein offenes Ohr für die Angelegenheiten der Kindertagesstätte und unterstützen uns, wo es nur geht“, sagt die Kita-Leiterin.

Kinderparlament bestimmt Jubiläumsessen

Die Münchweilerer Einrichtung sei mit ihrem Team sehr gut aufgestellt, befindet sie in Zeiten, in denen allenthalben über den Mangel an Erziehungspersonal geklagt wird. „Wir haben das große Glück, gut miteinander auszukommen, und können nicht nur dadurch so manche Herausforderungen stemmen“, sagt Bechberger. Eine jener Herausforderungen ist – wie bei sämtlichen Kitas – das sogenannte „Gute-Kita-Gesetz“ des Landes, das sich in der Praxis nicht nur in Münchweiler als äußerst problematisch erweist, wie die Leiterin berichtet. Aber auch der reguläre Alltag könne sehr herausfordernd sein in einer sich stark verändernden Gesellschaft.

Nicht zuletzt gilt es nun noch, ein Jubiläumsfest zu stemmen. Da helfe die Unterstützung des Elternausschusses und des Fördervereins – und selbstverständlich auch die der Kinder, weiß Anja Bechberger. Seit zwei Jahren gebe es ein Kinderparlament, das die Geschehnisse in der Einrichtung mitbestimme. „Die Kinder stehen bei uns an erster Stelle. Wir holen sie dort ab, wo sie stehen, fördern und fordern und staunen, wie wichtig ihnen die Mitsprache ist und wie gut sie mit den praktischen Umsetzungen auch umgehen.“ Natürlich könne nicht jeder Kinderwunsch erfüllt werden, aber das gehe den Erwachsenen ja nicht anders. „Im Gespräch wird erläutert, was machbar ist und was nicht. Sogar die Kleinsten können mit Daumen hoch oder runter schon mitteilen, was ihnen gefällt“, erläutert die Kita-Leiterin. So haben sich die Kinder als Essen fürs Jubiläumsfest Pizza gewünscht. Dieser Wunsch werde mit Hilfe der Freiwilligen Feuerwehr und der Langmeiler Pizzeria Rusello in Erfüllung gehen, verrät Bechberger.

Neue Geräte für den Turnraum

Sie ist begeistert von der Unterstützung der gesamten Gemeinde und den beteiligten Ortschaften, die gemeinsam das große Jubiläumsfest am Samstag, 8. Juni, mitgestalten. Es sei auch gut für die Einrichtung, dass sie neben der Grundschule liegt und eine gute Nachbarschaft herrsche. Beim Jubiläumsfest sollen fleißig Spenden gesammelt werden, denn eine Kita brauche immer wieder neue Dinge. Und da das in Zeiten klammer Trägerkassen nicht so einfach ist, freut sich Bürgermeister Rudolf Jacob über die Aktivitäten von Eltern und Förderverein sowie über die Fundraising-Aktion, damit der Turnraum bald mit neuen Geräten ausgestattet werden kann.

„Wir freuen uns auf ein buntes, schönes Fest mit Spiel und Spaß für die Kinder, dem Zirkus Pepperoni und einem sportlichen Eierlauf. Er heißt bei uns Eltern-Kind-Spektakel und soll ein fröhliches Miteinander-Gegeneinander von Groß und Klein bieten und vieles mehr“, blickt Bechberger voraus. Da die Kreismusikschule regelmäßig in der Einrichtung mit den Kindern musiziert, will auch sie mit dabei sein. Eine Theateraufführung der Vorschulkinder im Schulhof wird das Programm weiter ergänzen.

Info

Das Jubiläumsfest der Kita „Arche Noah“ steigt am Samstag, 8. Juni, von 10 bis 16 Uhr in Münchweiler.

x