Kirchheimbolanden/Landstuhl Kindercafé kommt gut an – Kirchheimbolander Konzept jetzt auch in Landstuhl

So sieht das neue Kindercafé in Landstuhl aus.
So sieht das neue Kindercafé in Landstuhl aus.

Seit knapp einem Jahr gibt es in Kirchheimbolanden im ehemaligen Sanitätshaus ein Kindercafé. Bei den „Entdeckerzwergen“ können Kinder spielen, während die Eltern im dazugehörigen Café entspannen. Und das Konzept kommt gut an, berichten die Kirchheimbolander Gründer Manuela und Joel Bestier. Die Kapazitätsgrenzen seien schon seit einiger Zeit erreicht. Neben einheimischen Besuchern seien auch viele Amerikaner aus dem Kreis Kaiserslautern zu Gast, die dafür die lange Anfahrt in Kauf nehmen. Deswegen hat sich das Paar dazu entschlossen, eine Zweigstelle im Kreis Kaiserslautern aufzubauen.

Dort haben sie nun auf 750 Quadratmetern ein ehemaliges Fitnessstudio in der Bruchwiesenstraße in Landstuhl in ein zweites Kindercafé umgewandelt. „Grand Opening“ ist am Sonntag, 25. Februar, von 14 bis 17 Uhr. Weitere Infos gibt es unter www.die-entdeckerzwerge.de.

x