ROCKENHAUSEN RHEINPFALZ Plus Artikel Julia Klöckner übergibt 6000 Euro für das Projekt Einkaufshilfe

Bundesministerin Julia Klöckner bei der Übergabe der Förderurkunde an Erika Steinert.
Bundesministerin Julia Klöckner bei der Übergabe der Förderurkunde an Erika Steinert.

Bundesministerin Julia Klöckner war zu Gast in Rockenhausen als Botin für eine Förderurkunde des Bundesministeriums für Ernährung und Landwirtschaft, das ihr untersteht. Rund 6000 Euro werden damit dem Projekt Einkaufshilfe zuerkannt, das die „Donnersberger Integrationsinitiative“ gestartet hat.

Das Geld wurde aus dem millionenschweren Bundesprogramm „Ehrenamt stärken. Versorgung sichern“ bewilligt. „Der Antrag war einer der Ersten, der bewilligt wurde“,

Bitte loggen Sie sich ein um den Artikel im Klartext zu sehen.

os lmer&Kkucl;no bie red &melUrbeb;gua am tnDagies na edi riezdestoVn erd ni,snogavttaeIrietitiin akriE Snte.iret

odq&;Dbuie moeaPeonirn-dCa ath elive ecliehethamnr iinevatItin und elHrfe sni aSethurcln gtahrc.be hnsottnb;aurKmckeu&glnneak rnhrweesec ide bArt.ie Dei iglunatnEh r

x