Leichtathletik Jonte Jauß holt Vizetitel im Kugelstoßen bei den süddeutschen Meisterschaften

Jonte Jauß kam mit der Kugel mit persönlicher Bestleistung auf Platz zwei.
Jonte Jauß kam mit der Kugel mit persönlicher Bestleistung auf Platz zwei.

Bei den süddeutschen Leichtathletik-Meisterschaften der U16 in Koblenz waren am vergangenen Wochenende Jonte und Jördis Jauß vom SV Börrstadt am Start. Ein Podiumsplatz sprang dabei heraus.

Für Jonte Jauß vom SV Börrstadt lief es in Koblenz in der Klasse M15 im Kugelstoßen richtig gut. Mit seinen 14,64 Metern stellte er nicht nur eine persönliche Bestleistung auf, die Weite bescherte ihm auch den Titel des Vizemeisters. Zugleich schaffte Jonte Jauß damit die Qualifikationsnorm für die Deutschen Meisterschaften. Im Speerwerfen belegte er mit 42,37 Metern den neunten Platz, mit dem Diskus wurde er Elfter (33,48 m). Seine Schwester Jördis Jauß wurde bei der W14 jeweils Zehnte im Kugelstoßen (9,26 m) und im Diskuswerfen (22,64 m), im Speerwerfen wurde sie der persönlichen Bestleistung von 27,80 Metern Elfte.

x