Donnersbergkreis RHEINPFALZ Plus Artikel INTERVIEW: mit FIFA-Schiedsrichter-Assistent Christian Gittelmann

Fit bleiben für die nächste Aufgabe an der Seitenlinie in der Bundesliga oder im Europapokal: Christian Gittelmann im „Homeoffic
Fit bleiben für die nächste Aufgabe an der Seitenlinie in der Bundesliga oder im Europapokal: Christian Gittelmann im »Homeoffice«.

Jetzt direkt weiterlesen

Mit dem Plus-Abo alle Artikel auf rheinpfalz.de lesen

nur 1€ monatlich kündbar

Sie sind bereits Digital-Abonnent?
Hier einloggen

GAUERSHEIM. 101 Bundesliga-, 75 Zweitliga-, und 22 DFB-Pokal-Spiele, hat Schiedsrichter-Assistent Christian Gittelmann an der Seitenlinie bisher absolviert. Dazu kommen zweimal Champions- und viermal Europa-League. Seit dem 6. März, der Partie zwischen dem 1. FC Nürnberg und Hannover 96, kam kein weiteres hinzu. Wie am Dienstag von der Deutschen-Fußball-Liga (DFL) mitgeteilt, soll die Saison Anfang Mai fortgesetzt werden. RHEINPFALZ-Mitarbeiter Fabian Schmitt sprach mit dem 38-Jährige Familienvater über die anhaltende Corona-Krise.

Christian, wie gehst Du mit der auch für Dich sehr ungewohnten Phase aktuell um?
Ich spiele viel mit meinen Kindern im Haus und im Garten. Mit den vielen Spaziermöglichkeiten

Bitte loggen Sie sich ein um den Artikel im Klartext zu sehen.

tla&lus;sm es hcis fua med adLn nnheoih tgu etrra.gne ieD iteZ tis lfnjeadles shre btrs,koa wenn cuah tca&;uunirmllh ahlnmcma etngnerdsna itm ubueHgfaanas udn os. ni-E bsi lazweim opr ohWce eghe cih rlum&f;u iemen ntlEer nud sun u,ennekifa mhaec ilev am tupCeomr udn reeln hcua ien nbesihcs end tsHalahu eknenn t)(ac.lh

arKl, eid ihlseetcr tZie tbsi du ma rnTi.raeein eWi f&muul;lta sad tamnmeno naegu basD?a iiTnnagr tsi hsnco nv,nesiti eiwl ja ide peieSl nud dsa sReine lflgee.nwa Ich ekbiinreom nde lenzinaplE vom tcahFniBoDesFc-s mti dem aasUnpeT-nila.rfing Das ;lii,s&tghze liev ;sate&lamSiiubtlnionsugbu,n elraunrngaudeaduGs udn isnt.rpS iDe Daetn enewdr chua ;urmebul& Apps &aci;lnhlhmu eiw ebi den infzPfreblsiuo;&argll nvo unerens oeaChsc eeingen.ehs igctihW sti baer cau,h sads amn se tinhc &,tbirlme;butrue ednn sad smIysmnumet smsu btials .ebnelib uAhc ;raun&nugrmhlE und rmui;mrnllNhutsuteean&sggnazg leineps eien Rl.loe

ehMr nned je wird jeztt ahcu uulb;mr&e sda etntnrIe tkzuorimmei,n J.?raeod rDe FBD &altu;lmh uns itm nerie App ufa mde neuenLadf. sDa lartoP irdw nsltm&giad;u imt onesdzeneiV lett&f,

x