Blickpunkt RHEINPFALZ Plus Artikel Ilbesheimer Tim Sommerfeld holt DM-Titel im japanischen Schwertkampf

Tim Sommerfeld zeigt stolz seine Medaillen nach der deutschen Meisterschaft in Albig.
Tim Sommerfeld zeigt stolz seine Medaillen nach der deutschen Meisterschaft in Albig.

Deutscher Meister mit elf Jahren – das kann nicht jeder vorweisen. Das schaffte Tim Sommerfeld aber bei seinem DM-Debüt im Sports-Chanbara. Erst die eigene Trainerin stoppte ihn.

Vor einem Jahr hätte sich Tim Sommerfeld wohl noch nicht träumen lassen, dass er im Jahr 2024 als Sportler selbst dort steht, wo er damals noch zugeschaut hatte. Da war er Zuschauer bei den deutschen

Bitte loggen Sie sich ein um den Artikel im Klartext zu sehen.

etantMesrisecfh mi rtaahCsSb-aonrp ni .lgbiA Das teath lgon:eF oDa&bdq;u tha er dnna uisqa Bltu keclteg udn tas:egg asD sti eien tS,prrota eid ich hacu ohnc neamhc l;wdiluo,q&l &hut;rlazeml esni reVta rCshoehtipr lmfdm.eorSe

G,egsta ga.nte Da asd ttrasmepopeKrcfn Dxrerle &uTodqh

x