Neues Leben auf dem Kahlforsterhof RHEINPFALZ Plus Artikel Hof Lebensberg will 50.000 Bäume pflanzen – Unterstützung gesucht

So wie hier sollen auf dem Hof Lebensberg noch viele weitere Bäume angepflanzt werden.
So wie hier sollen auf dem Hof Lebensberg noch viele weitere Bäume angepflanzt werden.

Der Hof Lebensberg möchte eine Vorreiterrolle in der regenerativen Landwirtschaft einnehmen. Dazu sollen nun weitere 50.000 Bäume und Sträucher auf dem Areal oberhalb Obermoschels gepflanzt werden. Das geht aber nur mit Unterstützung aus der Bevölkerung.

„Wenn ich wüsste, dass morgen der jüngste Tag wäre, würde ich heute noch einen Apfelbaum pflanzen“, soll Martin Luther einst gesagt haben. Der Hof Lebensberg auf

Bitte loggen Sie sich ein um den Artikel im Klartext zu sehen.

emd folKreafrshtho hraloebb Ooehmlcsbres tbau eist nappk izwe eahrnJ eienn arxsi-P udn lMbereledbiot imt dne hoMneetd einer rignteereneav ogrcwAstrhsfiotaftr a.uf strncWeheeli ettaBinsdle ndsi deaib huac mlBme;auu& dnu m;z,lhueoGle& dei fua dme erckA anzlgtepfna rndewe.

Dei ua&Blumm

x