Kirchheimbolanden RHEINPFALZ Plus Artikel Galakonzert: Martin Reitzig in Ruhestand

Furioser Abschied: Bezirkskantor Martin Reitzig widmete sich in der Paulskirche Bruckner und Fauré.
Furioser Abschied: Bezirkskantor Martin Reitzig widmete sich in der Paulskirche Bruckner und Fauré.

„Großer Bahnhof“ und festlicher Empfang für den in den Ruhestand offiziell verabschiedeten Bezirkskantor Martin Reitzig am Sonntag. Und dies im Rahmen eines großen Gala-Chor- und Orchesterkonzerts mit Solisten in der dicht besetzten protestantischen Paulskirche Kirchheimbolanden.

Die überaus vielen Mitwirkenden und Konzertbesucher bekundeten zunächst einmal ihre Solidarität und Anerkennung eines verdienstvollen Lebenswerks des Bezirkskantors Reitzig mit

Bitte loggen Sie sich ein um den Artikel im Klartext zu sehen.

rheir nnumrttgstu&;Uleuz dnu &arnz;uPsmle; dnu enseirwe imeesd hsnoc roavb os heir rze.neveR rlaimh&tuuclN; taeth hsic etziRig brea chua cohsn nlaeg &uurn;behmegld afu dnsiee iteecnstbshnLba imt mneie ttorazeennkn iltaMuoeersminenng ebtsnse oetevritebr udn lcamnhos ieen alecithbceh ugeitSngre

x