Donnersbergkreis RHEINPFALZ Plus Artikel Fragen und Antworten: Wehrleiter äußern sich zu Großeinsätzen und akuter Brandgefahr

Schwerstarbeit für die Feuerwehr: Der Brand bei Schönborn am Montagabend war eine große Herausforderung.
Schwerstarbeit für die Feuerwehr: Der Brand bei Schönborn am Montagabend war eine große Herausforderung.

Verschnaufpausen sind selten. Seit der vergangenen Woche hatten Feuerwehrleute und ihre Helfer tagtäglich mit Bränden zu kämpfen. Was ist da los? Was lässt sich dagegen tun? Die Brandschützer im Kreis sind da alle einer Meinung. Drei Fachleute haben Rede und Antwort gestanden.

Es ist ein merkwürdiges Gefühl, das sich nach den Großeinsätzen der Feuerwehr breitgemacht hat. Mehrmals täglich mussten die Einsatzkräfte dieser Tage ausrücken,

Bitte loggen Sie sich ein um den Artikel im Klartext zu sehen.

waern treutnim rnierfotnkot imt mrannlmhbd&e&Fulnu;lec;a steli mmiesenn ;.ueiAzs&ssalmg Alel nsid ni t;s&mcelrohhu ercAbtfaertsiham.l ;&udbqcIho eahb asd ni edeisr tD,ihce eisedr ,nQ;tlittaum&au abre ucha in iedser ;mltaiua&utlQ cnho hnitc lubeerq;o&dlt, atgs tnhaCiris u;ul&

x