Sportlerwahl RHEINPFALZ Plus Artikel Fröhliche Sportler und ein nachdenklicher Moment bei der Ehrung in Obermoschel

Die Sieger der Sportlerwahl, eingerahmt vom stellvertretenden RHEINPFALZ-Chefredakteur und Moderator Wolfgang Kreilinger (links)
Die Sieger der Sportlerwahl, eingerahmt vom stellvertretenden RHEINPFALZ-Chefredakteur und Moderator Wolfgang Kreilinger (links) sowie Landrat Rainer Guth (Zweiter von rechts) und dem Vorstandsmitglied der Sparkasse Donnersberg, Matthias Roth (rechts): die Showtanz-Gruppe Illusion, Talent Elias Kastner, Hannes Ebener, Trainer des Jahres Roland Eifler und Thorsten Körper, der Vorsitzende der TuS Landsberg Obermoschel, die als Verein des Jahres geehrt wurde (von links).

Eine perfekte Organisation, gut gelaunte Sportler, tolle Musikeinlagen und unterhaltsame Interviews: Das waren die Zutaten für eine gelungene Ehrung der Sportler des Jahres 2023 durch den Donnersbergkreis und die RHEINPFALZ.

Bevor es am Montagabend in der Sporthalle in Obermoschel mit der Ehrung der Sportler des Jahres 2023 im Donnersbergkreis

Bitte loggen Sie sich ein um den Artikel im Klartext zu sehen.

lseonegh ntoekn, neraw ocnh meanli ide linezg&igfes;il &udHlaen;m des ciAterssurh rde nreas,Vltntuga red STu sarnLedgb blesmehOcr,o agtger.f nenD kzru vro ienBng msntesu conh lnshelc ezwi weereti ieltnrhuheS ni edr Helal etfetugslal edrnew a;hds&n so ggsirz&;lo wra erd ranAndg erd ce.heuBrs Am

x