Waldgrehweiler Feuerwehreinsatz am frühen Morgen: Baum auf L379 gestürzt

Da kommt kein Fahrzeug mehr vorbei.
Da kommt kein Fahrzeug mehr vorbei.

Bereits zum zweiten Mal innerhalb weniger Tage musste die Feuerwehr Waldgrehweiler am Donnerstagmorgen gegen 5.30 Uhr wegen Windbruchs zur L 379 bei der Wolfmühle ausrücken. Durch die heftigen Sturmböen war wieder ein großer Baum umgestürzt und versperrte die Fahrbahn. Die Wehren Finkenbach-Gersweiler, Schiersfeld und Bisterschied leisteten Unterstützung bei der Beseitigung des Hindernisses. Die Straße zwischen Waldgrehweiler und Teschenmoschel musste während der Arbeiten über eine Stunde lang voll gesperrt werden.

x