VG Nordpfälzer Land RHEINPFALZ Plus Artikel Erneuerbare Energien: Suche nach besten Standorten geht in nächste Runde

Zu den drei Freiflächen-Photovoltaikanlagen (hier Solarmodule bei Schiersfeld), die derzeit in der VG Nordpfälzer Land in Betrie
Zu den drei Freiflächen-Photovoltaikanlagen (hier Solarmodule bei Schiersfeld), die derzeit in der VG Nordpfälzer Land in Betrieb sind, und den 47 Windrädern sollen sich bald weitere hinzu gesellen. Dazu müssen aber erst die entsprechenden Gebiete im Flächennutzungsplan ausgewiesen werden. Das Verfahren läuft.

Jetzt direkt weiterlesen

Mit dem Plus-Abo alle Artikel auf rheinpfalz.de lesen

nur 1€ monatlich kündbar

Sie sind bereits Digital-Abonnent?
Hier einloggen

Das Interesse an Flächen zur Nutzung für Wind- und Sonnenenergie ist groß. In der VG Nordpfälzer Land läuft die Untersuchung nach geeigneten Standorten für weitere Anlagen. Von diesen sollen neben den Betreibern auch die Kommunen profitieren. Die Vorzeichen stehen gut.

Im Auftrag der Verbandsgemeinde Nordpfälzer Land untersucht die Firma IGR, welche Standorte im VG-Gebiet für die Errichtung von weiteren Photovoltaik-Freiflächenanlagen und

Bitte loggen Sie sich ein um den Artikel im Klartext zu sehen.

nov namrnelid&udr;W enegietg i.dsn rEest gsreebiEsn egneil nnu .rov

asW sit kZwec edr ?dSmiItue egZu red Vu-iosGFn nov ueRhnosekacn dun Oznsrch-eeloeslbAm zmu .1 runaJa 0202 smsu ide Vgemsrdieedenbna eenin nneeu lc;punzal&uFuntsghmnnlea F)N(P el.isi;zc&ehbegsln niE Tiel ifrfetbt eid gwenrnegngeiniuE: Auf cweelnh reaenlA soll red Bua ovn eiwnteer dm&rWnid;ruenal und Snllroaneaga lmigotmrh&elcu; ?endrwe hecsgitWti gdrnshdugutacneigenlsE sti ide ueSitd red G,IR rened nsiadhtcZsnwe ma aMnogt im scAusssh-GVu &;ufmlur w,mUelt Pgnunla nud nBuea lrevsogetlt rnwdeo si.t

Huzni k,ommt ssda lchotsipi edr sAubua red ueErnrberane Ereginne rorfeitc :riwd eDsie ollsen bis 0023 edn kntlmeeopt uSvcabehmrrtor in -dznalPRiahnfle ab,ndceek isb 0402 wlil dsa naLd mainlalkertu is.ne erD nuBd tha sad GWntedu-ozqiL&dqdb-l&on;ae-;ausnd ohesnsecslb, aocnwh isb 2072 41, otzPern der lhnu;ecFlam& umlru&f; nineeigWder sauwseigeen esin m.nu&uelm;ss ucAh mi iseKr sti ns&;dha redage bei niereoeegnSnn nas&dh; eni nesnehmudze erstesneI nvo ritePrkeojern ttulsezselnfe.

thetS tim ned unn nsoeretlgltve bgeeisrnnsE et,sf ow nAlenag rtc

x