Donnersbergkreis Die Bürgermeisterkandidaten der VG Göllheim: Wahlkampf ist nur in Ottersheim

Die VG Göllheim ist ein schönes Fleckchen Erde. Hier ein Blick aus dem Zellertal Richtung Donnersberg.
Die VG Göllheim ist ein schönes Fleckchen Erde. Hier ein Blick aus dem Zellertal Richtung Donnersberg.

Bei der Kommunalwahl am 9. Juni werden auch neue Ortsbürgermeister gewählt. In einigen Gemeinden treten die Amtsinhaber wieder an, woanders wird der Bürgermeister im Rat gewählt, und in manchen Gemeinden gibt es mehrere Kandidaten. Heute stellen wir die VG Göllheim vor.

In der Verbandsgemeinde Göllheim geht es vergleichsweise gemütlich zu: Dieter Hartmüller, der Amtsinhaber in der Sitzgemeinde Göllheim, stellt sich ohne Gegenkandidat wieder zur Wahl, gleiches gilt für Albisheim, nach Göllheim die zweitgrößte Kommune, wo Ronald Zelt erneut antritt. Eine Kampfabstimmung gibt es nur in Ottersheim – zwischen dem Amtsinhaber Rüdiger Kragl und seinem Herausforderer Ansgar Mayer. Definitiv ein neues Gesicht wird es in Einselthum geben. Drei der Kandidaten sind Einzelbewerber, die anderen treten für Listen an. Vom Rat werden die Bürgermeister in Bubenheim, Immesheim, Standenbühl und Zellertal gewählt.

Die VG Göllheim ist ein schönes Fleckchen Erde. Hier ein Blick aus dem Zellertal Richtung Donnersberg.
Die VG Göllheim ist ein schönes Fleckchen Erde. Hier ein Blick aus dem Zellertal Richtung Donnersberg.
In Albisheim tritt Amtsinhaber Ronald Zelt (Wählergruppe Albisheimer Bürger WAB) ohne Herausforderer wieder an.
In Albisheim tritt Amtsinhaber Ronald Zelt (Wählergruppe Albisheimer Bürger WAB) ohne Herausforderer wieder an.
In Biedesheim stellt sich Amtsinhaber Armin Wendel (Einzelbewerber) noch einmal zur Wahl. Einen Gegner hat er nicht.
In Biedesheim stellt sich Amtsinhaber Armin Wendel (Einzelbewerber) noch einmal zur Wahl. Einen Gegner hat er nicht.
Kathrin Molter (Wählergruppe Dreisen) ist bereits Ortschefin von Dreisen und tritt ohne einen Gegenkandidaten noch einmal an.
Kathrin Molter (Wählergruppe Dreisen) ist bereits Ortschefin von Dreisen und tritt ohne einen Gegenkandidaten noch einmal an.
Günter Weber (FWG) ist bereits Erster Beigeordneter in Einselthum und hat niemanden, der ihn herausfordert.
Günter Weber (FWG) ist bereits Erster Beigeordneter in Einselthum und hat niemanden, der ihn herausfordert.
Dieter Hartmüller (CDU) ist bereits Ortschef in Göllheim und hat keinen Gegenkandidaten.
Dieter Hartmüller (CDU) ist bereits Ortschef in Göllheim und hat keinen Gegenkandidaten.
Amtsinhaber Thomas Mattern (Einzelbewerber) tritt in Lautersheim ohne Gegenkandidat zur Wiederwahl an.
Amtsinhaber Thomas Mattern (Einzelbewerber) tritt in Lautersheim ohne Gegenkandidat zur Wiederwahl an.
Der Ottersheimer Ortschef Rüdiger Kragl (Einzelbewerber) hat es mit einem Herausforderer zu tun.
Der Ottersheimer Ortschef Rüdiger Kragl (Einzelbewerber) hat es mit einem Herausforderer zu tun.
Ansgar Mayer (Wählergruppe Ottersheim) tritt in Ottersheim gegen den Amtsinhaber an.
Ansgar Mayer (Wählergruppe Ottersheim) tritt in Ottersheim gegen den Amtsinhaber an.
Steffen Antweiler (Freie Wählergruppe Rüssingen) ist Ortschef von Rüssingen und hat keinen Gegenkandidaten.
Steffen Antweiler (Freie Wählergruppe Rüssingen) ist Ortschef von Rüssingen und hat keinen Gegenkandidaten.
Thomas Busch (Einzelbewerber) will ohne Gegenkandidat Ortschef von Weitersweiler bleiben.
Thomas Busch (Einzelbewerber) will ohne Gegenkandidat Ortschef von Weitersweiler bleiben.

Foto 1 von 11

So wird es am Sonntag auf sehr vielen Tischen in der Pfalz aussehen: Große Mengen an Stimmzetteln warten darauf, ausgezählt zu w

Wahlen Rheinland-Pfalz 2024: So hat die Pfalz gewählt

Verfolgen Sie live den aktuellen Stand der Auszählungen in unseren interaktiven Karten und Grafiken: Oberbürgermeister, Bürgermeister, Gemeinderäte, Kreis- und Stadträte, Bezirkstag - bei den Wahlen am 9. Juni könnte die Kommunalpolitik in Rheinland-Pfalz umgekrempelt werden. Foto: dpa /Jacob Schröter

An dieser Stelle finden Sie Umfragen von Opinary.

Um Inhalte von Drittdiensten darzustellen und Ihnen die Interaktion mit diesen zu ermöglichen, benötigen wir Ihre Zustimmung.

Mit Betätigung des Buttons "Fremdinhalte aktivieren" geben Sie Ihre Einwilligung, dass Ihnen Inhalte von Drittanbietern (Soziale Netwerke, Videos und andere Einbindungen) angezeigt werden. Damit können personenbezogene Daten an die entsprechenden Anbieter übermittelt werden. Dazu ist ggf. die Speicherung von Cookies auf Ihrem Gerät notwendig. Mehr Informationen und eine Widerrufsmöglichkeit finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

x