KIRCHHEIMBOLANDEN/GÖLLHEIM RHEINPFALZ Plus Artikel Deutsche Glasfaser vorm Ausbaustart im Raum Kibo und Göllheim

Für den Ausbau sollen zunächst die zentralen Technikstandorte in Marnheim und Göllheim entstehen.
Für den Ausbau sollen zunächst die zentralen Technikstandorte in Marnheim und Göllheim entstehen.

Es ist etwas still geworden um den Breitband-Ausbau der Deutschen Glasfaser. Das Ausbauprojekt kommt gleichwohl voran und steht offenkundig vorm Einstieg in die Bauphase. Die ersten Schritte stünden in Marnheim und Bolanden an.

Dort sollen, wie Marco Creutz von der Deutschen Glasfaser am Mittwoch gegenüber der RHEINPFALZ angekündigt hat, die zentralen Technikstandorte für die künftige Versorgung der Verbandsgemeinden

Bitte loggen Sie sich ein um den Artikel im Klartext zu sehen.

hlihmreibKecnnaod ndu elGim&lm;hlou esnent.eht ent&soredu;qGb ehantt riw tmi edn rHnere Juemhc nud mM;lhbulu&hac d&aurfulm; eid mpghale,ul;aoqd&lPn;rune&ucgss vewtesri rzCtue, dre lruu;&mf ied roonKiteaop tmi ned Kmnuomne mag;uud&zstlin its, fua rimenTe ma sgaeDnti tim end &

x