Donnersbergkreis Coronavirus: Drei neue Infektionen

38419_corona-ampel_297x210-mittransparenz-orange

Im Donnersbergkreis wurden nach Mitteilung des Kreisgesundheitsamtes drei neue Sars-CoV-2-Infektionen registriert. Die Sieben--Tage-Inzidenz sinkt weiter und liegt heute bei 43,8. Nach heutigem Stand sind 68 aktive Infektionsfälle bekannt, noch immer werden 15 Patienten im Krankenhaus behandelt. Damit ist die Gesamtzahl der positiv getesteten Personen seit Beginn des Ausbruchsgeschehens auf 1580 angestiegen, 1461 Personen hiervon gelten als genesen. 51 Menschen sind mittlerweile im Zusammenhang mit einer Sars-CoV-2-Infektion verstorben.

Mehr zum Thema