alzey Auch „Da Capo“ ist jetzt abgesagt

Wäre auch dabei gewesen: Nico Santos.
Wäre auch dabei gewesen: Nico Santos.

Das Open-Air-Kulturfestival ist dem Coronavirus zum Opfer gefallen

Das Coronavirus hat ein weiteres Opfer zu verzeichnen: Auch das Alzeyer Musikfestival „Da Capo Open Air“ ist nun abgesagt. Geplant war es für den 6. bis 9. August mit Auftritten von Woody Feldmann und Nico Santos sowie einer italienischen Opernnacht. Laut einer Pressemitteilung der Stadt Alzey ist es immerhin gelungen, alle gebuchten Künstler für kommendes Jahr zu verpflichten. Alle bereits gekauften Karten behalten ihre Gültigkeit. Sobald mit dem Ticketanbieter alles Administrative geklärt ist, soll auch der Vorverkauf für die neuen Termine beginnen. Wer sein Ticket allerdings zurückgeben möchte, kann sich an die Verkaufsstelle wenden und bekommt die Kosten erstattet. Weitere Informationen gibt es im Internet unter dacapo-alzey.de.