Fußball Am Samstag steigt wieder das Elfmeterturnier des TuS Gerbach

Am Samstag werden in Gerbach wieder Hunderte Elfmeter geschossen.
Am Samstag werden in Gerbach wieder Hunderte Elfmeter geschossen.

Bereits zum sechsten Mal veranstaltet der TuS Gerbach am Samstag, 15. Juni, das Elfmeterturnier.

Ab 18 Uhr werden dann von den Teams (ein Team muss aus mindestens fünf Spielern/Spielerinnen bestehen) auf dem vereinseigenen Rasenplatz wieder Hunderte von Elfmetern geschossen, bis erfahrungsgemäß gegen 22 Uhr der Sieger des Turniers feststeht.

Die Teilnehmer sind bunt gemischt. Stammtischteams, Freunde, die sich zusammentun, wie auch Fußballmannschaften die es als Teambuilding-Maßnahme nutzen, sind wieder am Start. „Besonders stolz sind wir auf unser eigenes Mädelsteam „TuSsen Gerbach“, die auch im sechsten Jahr wieder dabei sein werden“, betont Organisator und TuS-Vorstand Christian Eich.

Das Turnier wurde am 22. Juli 2017 zum ersten Mal ausgetragen. Die Idee dahinter, so Eich, war eine Veranstaltung mit sportlichem Charakter zu schaffen, an der jeder teilnehmen kann. „Wir wollten damit bewirken, dass auch Leute, die ansonsten kein Fußball spielen, mitmachen können, dass ortsansässige Vereine auch daran teilnehmen können und so die Vereine zusammenwachsen.“

Teilnehmerrekord im vergangenen Jahr

Nach zweijähriger (Corona-)Pause ging es 2022 mit insgesamt 32 Teams mit dem Elfmeterturnier weiter. Im vergangenen Jahr gab es dann einen Teilnehmerrekord: 37 Mannschaften nahmen teil, mehr als 900 Elfmeter wurden geschossen. „Aktuell sind wir bei 29 Anmeldungen. Kurzentschlossene können sich aber gerne noch bei uns melden“, sagt Eich.

In der Vorrunde findet das Turnier am Samstag in Gruppen statt, wo jeder gegen jeden antritt. Die zwei Gruppenbesten ziehen in die Finalrunden ein. Dort wird im K.o.-Modus der Gewinner ermittelt. Als Preise wird es dieses Jahr wieder Verzehrgutscheine und Geld geben. Des Weiteren erhält der Sieger den SPD-Wanderpokal.

INFO

Anmeldungen für das 6. Elfmeterturnier des TuS Gerbach bei Christian Eich, E-Mail: tusgerbach@web.de

x